Takis in der Schweiz: Alles was du wissen musst!

Liebst du Snacks mit einem scharfen und gewagten Geschmack? Dann bist du bei Takis genau richtig! Von Klassikern wie Takis Fuego bis hin zu neuen innovativen Sorten wie Takis Crunchy Fajitas, gibt es für jeden Snackliebhaber etwas Besonderes.

Dieser Artikel präsentiert dir die Vielfalt der Takis-Sorten, ihre einzigartigen Geschmacksrichtungen und hilft dir, die perfekte Sorte für deinen individuellen Geschmack zu finden.

Table of Contents

Guilty Pleasure Alert! Du bist auf der Suche nach den super scharfen Takis Chips und fragst dich, wo du sie in der Schweiz kaufen kannst? Oder bist du neugierig auf die verschiedenen Geschmacksrichtungen? Dann bist du hier genau richtig!

Die Jagd nach den feurigen Takis kann sich in der Schweiz etwas schwieriger gestalten als in den USA. Aber keine Sorge, es gibt Möglichkeiten! Hier findest du deine Takis-Fix:

Wo gibt es Takis in der Schweiz?

Takis sind in vielen Geschäften und Supermärkten in der Schweiz erhältlich. Du kannst Takis in der Snackabteilung finden, in der Regel in der Nähe von anderen Chips und Snacks. Beliebte Lebensmittelgeschäfte wie Migros und Coop führen eine Auswahl an Takis-Sorten, sodass Du keine Schwierigkeiten haben solltest, deine Lieblingssorte zu finden. 

Darüber hinaus kannst du Takis auch online kaufen. Viele Online-Supermärkte und Snackshops bieten Takis in ihrem Sortiment an. Du kannst bequem von zu Hause aus bestellen und deine Lieblingssorte direkt vor deine Haustür liefern lassen.

Online Shops

Einzelhändler

Tipp: Die Verfügbarkeit kann je nach Migros-Filiale schwanken. Frag am besten direkt beim Personal nach. Auch OTTO`s und Coop haben Takis.

Wo gibt es Takis in meiner Nähe? (Stand Juni 2024)

Folgende Migros-Filialen in der Deutschschweiz wurden von Takis-Jägern gesichtet:

  • Turbental
  • Pfäffikon ZH
  • Sirnach
  • Aadorf
  • Wetzikon
  • Hinwil
  • Fehraltdorf
  • Münchwilen
Und in den folgenden Coop Filialen in unserer Nähe:
  • Turbenthal
  • Bäretswil
  • Pfäffikon ZH
  • Sirnach
  • Aadorf
  • Wetzikon
  • Fehraltorf
  • Münchwilen
  • Elgg
  • Hinwil
 

Hinweis: Diese Liste kann natürlich nicht vollständig sein. Frag am besten in deiner lokalen Supermarkt nach oder schau online bei den oben genannten Versandhändlern vorbei.

  • Takis Fuego mit Chilli und Limetten Geschmack. Erhältlich bei Guilty Pleasure Box - Der Candy Shop der Schweiz
    Bewertet mit 0 von 5
    Ausverkauft
    Ursprünglicher Preis war: CHF 4.90Aktueller Preis ist: CHF 3.50.
    Read More
  • Takis Volcano mit Käsegeschmack | Maistortillachips | Candy Shop Schweiz
    Bewertet mit 0 von 5
    Im Angebot
    Ursprünglicher Preis war: CHF 4.90Aktueller Preis ist: CHF 3.50.
    IN DEN WARENKORB

Wie viele Takis Sorten gibt es?

Es gibt gefühlt unendlich viele Sorten! Tatsächlich gibt es eine riesige Auswahl mit vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen. Von klassisch scharf (Fuego) über BBQ und Teriyaki bis hin zu fruchtig-scharf (Dragon Sweet Chili) ist für jeden Geschmack etwas dabei:

  • Angry Burger: würziger Hamburger mit Dillgurken Geschmack (grüne Verpackung)
  • Authentic Taco: scharfer Taco Geschmack (grüne Verpackung)
  • BBQ Picante: würziger Barbecue Geschmack (braune Verpackung)
  • Blue Flame: extremer Barbecue Geschmack (blaue Verpackung)
  • Blue Heat: scharfer Chili Geschmack (blaue Verpackung)
  • Buckin› Ranch: nicht-scharfer Ranch Geschmack (hellblaue Verpackung)
  • Cobra: (rote Verpackung) – genaue Geschmacksrichtung vermutlich Chili oder Paprika
  • Crunchy Fajitas: Hähnchen-Fajita Geschmack (gelbliche Verpackung)
  • Dragon Sweet Chili: süß-scharfer Geschmack (dunkelrot-orange Verpackung)
  • Fuego: der schärfste und beliebteste Geschmack mit Chili und Limette (lila Verpackung)
  • Fuego Azul: würziger Snack mit einer blauen Gewürzmischung, ähnlich Fuego (blaue Verpackung)
  • Guacamole: würziger Snack mit Guacamole Geschmack (weiße Verpackung)
  • Intense Nacho: nicht-scharfer Käse Geschmack (orange Verpackung) – der erste mildere Takis überhaupt
  • Kaboom: Ketchup und Sriracha Geschmack (lila, rot und weiße Verpackung)
  • Lava: Käse und Chipotle Geschmack (orange Verpackung)
  • Ninja Teriyaki: würziger Teriyaki Geschmack
  • Nitro: Habanero Chili Geschmack (schwarz-rote Verpackung)
  • Original: leicht scharfer Snack (grüne Verpackung)
  • Outlaw: würziger Barbecue Geschmack (dunkelrote Verpackung)
  • Party: Käse und Chili Geschmack
  • Rock: Chorizo Geschmack
  • Sal de Mar (früher Classic): milder Snack mit Meersalz
  • Salsa Brava: etwas schärfer als Original (gelbe Verpackung)
  • Scorpion BBQ: Barbecue Geschmack (braun-lila Verpackung)
  • Titan: Chipotle und Limette Geschmack (dunkelrote Verpackung)
  • Volcano Queso: Habanero Käse Geschmack (gelb-grün und orange Verpackung)
  • Wild: scharfer Buffalo-Geschmack (hellblaue Verpackung)
  • Xplosion: würziger Käse und Chili Geschmack (orange Verpackung)
  • Xtra Hot: scharfer Geschmack ähnlich Fuego, aber etwas milder (schwarz-lila Verpackung)
  • Zombie: Habanero und Gurken Geschmack (schwarz-grüne Verpackung)

Schau hier wie der Youtuber TheCrazyGorilla viele Sorten bewertet – Du wirst nicht glauben, was der Snacksmarkt zu bieten hat.

Welche Takis Sorten sind die schärfsten?

Für echte Chili-Fans sind die Sorten Fuego und Nitro die richtige Wahl. Beide Sorten bringen ordentlich Feuer auf die Zunge. Diese Sorten bieten eine intensivere Würzung und einen feurigen Geschmack, der die Geschmacksknospen zum Tanzen bringt. Der scharfe Kick dieser Sorten ist genau das Richtige für diejenigen, die nach einem aufregenden Snackerlebnis suchen.

 

Welche Takis Sorten sind nicht scharf?

Es gibt auch einige mildere Takis Sorten für alle, die es lieber etwas sanfter mögen. Dazu gehören zum Beispiel Intense Nacho (Käsegeschmack) und Sal de Mar (mit Meersalz). Auch die Sorten Guacamole oder Takis Salsa Brava bieten einen angenehmen Gewürzgeschmack ohne übermäßige Schärfe. Sie sind perfekt für diejenigen, die den Geschmack von Takis geniessen möchten, ohne dass es zu scharf wird.

Wie viel Scoville haben Takis?

Leider gibt es keine offiziellen Angaben zum Scoville-Wert von Takis. Der genaue Schärfegrad ist also ein Geheimnis. Aber eines ist sicher: Takis haben es ordentlich in sich!

Warum sind Takis Chips so teuer?

Takis sind ein Importprodukt und dadurch etwas teurer als herkömmliche Chips. Ausserdem spielen die speziellen Gewürze und die besondere Verarbeitung sicher auch eine Rolle beim Preis.

Wer stellt Takis her?

Die Geschichte von Takis begann im Jahr 1999, als das Unternehmen Barcel in Mexiko die ersten Takis-Snacks auf den Markt brachte. Der Gründer des Unternehmens, Manuel Barceló, wollte einen Snack schaffen, der sowohl knusprig als auch würzig war – und so wurden Takis geboren. Barcel, ist eine Tochtergesellschaft des mexikanischen Nahrungsmittelkonzerns Grupo Bimbo.

Wer hat Takis erfunden?

Takis stammen ursprünglich aus Mexiko und wurden dort 1999 erfunden. Seit 2004 sind sie in den USA und seit 2015 auch in Kanada erhältlich.

Die häufigsten Google-Suchanfragen zu Takis in der Schweiz

Wenn du nach Takis in der Schweiz suchst, bist du bestimmt nicht allein. Hier sind die häufigsten Google-Suchanfragen:

  • Takis Schweiz
  • Takis Migros
  • Takis bestellen Schweiz
  • Takis Schweiz kaufen

Mit diesem Blogbeitrag hoffen wir, dir die Suche nach deinen Lieblings-Takis etwas einfacher gemacht zu haben. Und vergiss nicht, bei uns im Guilty Pleasure Box Shop vorbeizuschauen!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Warenkorb